public/ urban

NIT

Restaurant und Stadtwohnen am Park
1/2

Facts

Bauherr | privat

Typologie | Wohnbau und Restaurant

Ort | Mödling

Status | Studie

Nettonutzfläche | 650 m2

NIT

Mit dem Zugang zum größten Garten Mödlings, dem Museums Park und als Nachbar zum örtl. Museum entwickelten wir ein Restaurant, ergänzt mit kleinen Stadtwohnungen. Das Gebäude faltet sich von der lebendigen Straße auf und rollt sich Richtung Park aus. Die Hülle schließt die Kluft zwischen Park / Stadt und Alt / Neu.

Beginnend auf den Höhen der denkmalgeschützten bestehenden Gebäude entwickelt sich der Bau entlang der Grenzmauer aus Stein hinab zur Ebene der Grünfläche. Der Baukörper weicht als Vergrößerung des Parks in Richtung Stadt zurück um sich selbst als grüner Hof auszubreiten.

Die Wohnungen sind in zwei Geschoßen über einem großen Carport angeordnet, der über einem massiven Kern, dem Stiegenhaus schwebt. Mit den öffentlichen Flächen dem Park zugewandt, wenden sich die privaten Bereiche der Appartments selbst vom städtischen Leben ab in Richtung Bestand und dessen ruhigen Innenhof.