Zu Hauptinhalt springen

more  

ANK

ANK
Wien 10 -

ein neues Areal für Kunstschaffende der Bildrecht wird auf dem Areal dauerhaft installiert. Die neu geschaffenen Bereiche sollen zugleich Ausstellungsraum, Lebensraum für Künstler und Zonen der Begegnung sein. more»

more  

cafe swinwart

Kunstfestival, Weinviertel, LEADER Projekt, Niederösterreich
Groß Schweinbarth -

eine Leerstandsmetamorphose. Das Projekt besinnt sich auf das Entwicklungspotenzial des Ortes. So wird im leer stehenden Meierhof der Gemeinde ein temporäres Kaffeehaus installiert, das als Ideenplattform zur Wiederbelebung des Areals und als Raum für künstlerisch-kulturellen Austausch fun­giert. more»  

more  

Seal Maker

Seal Maker Gmbh, Pöttelsdorf bei Mattersburg
Pöttelsdorf -

der internationale Dichtungstechnologie-Anbieter, die Seal Maker Produktions GmbH, benötigte aufgrund ihrer bevorstehenden Expansion einen neuen Firmensitz. more»

more  

Ausstellungen Mumok

Ausstellung, Museum Moderner Kunst, Wien
Wien 7 -

die Ausstellung - öffentliche Rituale ist eine Präsentation von Videoinstallationen junger polnischer Künstler. Die Problematik der vor allem akustischen gegenseitigen Störung der einzelnen Arbeiten bei einer gemeinsamen Präsentation in einem Raum, der MUMOK-Factory, konnte durch die Installation raumhoher schwerer schwarzer Vorhänge und die dadurch entstehende Bildung einzelner akustisch und visuell autarker Kojen bei Einhaltung des engen budgetären Rahmens bewerkstelligt werden.  more»

more  

POET

POET
Pöttelsdorf -

ein Straßendorf mit typischer Streckhofbebauung im nördlichen Burgenland - im Zentrum soll ein Gemeindezentrum mit Mehrzwecksaal, Dorfladen und Bürgerservice entstehen.
Das Konzept basiert auf der Neuinterpretation der den Ort prägenden Dachform und entwickelt eine Gebäudelandschaft vom Hauptstraßenzug hin zum Hauptplatz. more»

more  

A1 Container

A1_Container, Bad Fischau
Wöllersdorf -

Der Container-Vermieter A1 Austria benötigt eine neue Firmenzentrale - natürlich in Container-Bauweise. more»
 

more  

QTU

Tirana, Tirane, Albanien, Mane TCI
Tirana -

Quendra Tregtare Univers  ist das erste albanische Einkaufszentrum. Um auch westl. Mieter anzulocken, sollte es den europäischen Standards auf alle Fälle entsprechen. Mit einer einer Gesamtfläche von 21.000m2 stellte dies einen Quantensprung im dortigen Einzelhandel dar. Das Einkaufszentrum liegt ca. 7km vom Zentrum der Hauptstadt Tirana  entfernt an der Autobahn nach Durres, dem wichtigsten Hafen Albaniens. more»

more  

Office Living

Konzept, Bürogebäude
Wien 13 -

die Neukonfiguration eines alten Kutscherhauses  im 13. Bezirk erfordert die räumliche Verknüpfung der Bürobereiche mit den Wohnbedürfnissen des Bauherrn. more»

more  

A23

Abschnitt Favoriten
Wien -

bei einem EU-weiten, offenen, 1-stufigen Ideenwettbewerb zur Erlangung von Vorschlägen für die Erneuerung der Südosttangente, konnten wir ex aequo den Wettbewerb gewinnen. more»
 

more  

Luxury Blue

Soho in Ottakring 2012 - LuxuryBlue
Wien 16 -

Installation im öffentlichen Raum während des Festivals Soho in Ottakring   zum Thema `Unsicheres Terrain´ am Yppenplatz. -  Sichtbar und erlebbar machen des Wasserverbrauchs und des weltweit steigenden Plastikmülls mitttels einer Skulptur aus 3615 recycelten PET-Mineralwasserflaschen.
in Zusammenarbeit mit Beate Bartlmä. more»

more  

Stadtkoje

Hernals Kunstobjekt im öffentlichen Raum
Wien 17 -

Kunstprojekt im öffentlichen Raum während des Kunst- und Kulturfestivals TATORT Hernals 2011  in Zusammenarbeit mit Beate Bartlmä. more»

more  

MOS

MOS
Moosburg -

2. Platz Wettbewerb für den Bildungscampus Moosburg - die Bauaufgabe bietet die Möglichkeit den Bestand in einen Campus zu verwandeln. Die Ausgangssituation der Gebäudeanordnungen stellt keinen Schulcampus dar. Die Baukörper reihen sich entlang der Grundgrenze und schaffen keine definierten Freiraumqualitäten. more»

more  

Styriabrid

Südsteiermark, Sankt Veit am Vogau, Schweinezuchtverein
St.Veit am Vogau -

ein moderner Neubau als Ausdruck ihrer Aufgeschlossenheit soll es sein. Darauf bestanden die Geschäftsführung und die Gesellschafter der Styriabrid GmbH. more»

more  

Laden/ Hüter

Haag, Stadt Haag
Stadt Haag -

Leerstände in Ortszentren sind einerseits Zeugen der Abwanderung und des Verlusts sozialer Strukturen, andererseits bieten die verwaisten Geschäftslokale Raum für kreative Ideen, die Anziehungspunkte generieren können, um das Leben im Ortskern zu stimulieren.
INSIDE OUT ist eine grafische und räumliche Intervention. Die Flächen von leeren Lokalen werden in den öffentlichen Raum gespiegelt und Passanten zur Interaktion aufgefordert werden. Von uns gestaltete mobile Raumformen können dabei gestapelt, vertragen und funktionsverändert werden. more»

more  

NIT

Mödling, Restaurant,Wohnungen
Mödling -

mit dem Zugang zum größten Garten Mödlings, dem Museums Park und als Nachbar zum örtl. Museum entwickelten wir für den Bauherrn ein Restaurant ergänzt mit modernen Stadtwohnungen. more»

more  

Buzin

Buzin
Zagreb -

ein Eingangsportal für die Stadt. Um die unerschlossene, ländliche Zone  entlang der Autobahn im Süden der kroatischen Hauptstadt zu aktivieren, wurde ein geladener Wettbewerb ausgeschrieben. Augrund der Nähe zum internationalen Flughafen soll es auch als Tor zur Stadt fungieren und den Besuchern einen aufgeschlossenes, modernes Zagreb zeigen. - gemeinsam mit SWAP Architekten more»

more  

Peter Marina

Sankt Petersburg, Marina
Sankt Petersburg -

die neue Marina, ein Yachthafen und Segelzentrum soll für russische Segler das neue Tor zur Ostsee werden. Das architektonische Konzept schafft einen funktionalen, sportlichen und service-orientierten Hafen für Segel- und Motoryachteigner mit der gesamten benötigten Infrastruktur. Die Lage auf einer künstlichen Halbinsel am Autobahnring von Sankt Petersburg in der Nähe von Kronstadt bietet eine schnelle Verbindung ins Stadtzentrum als auch den direkten Zugang zu tiefem Fahrwasser. more»

more  

PHS

PHS
Salzburg -

Wettbewerbsbeitrag für den Neubau der Volksschule und pädagigschen Hochschule more»

more  

PHEgg

PHEgg
Egg -

Basis des Entwurfs ist die eingeschoßige Scheibe - das Grundstück. Die Außenräume entstehen durch Perforation oder Dehnung dieser. Daraus ergibt sich ein Muster an funktional angeordneten Innenhöfen, Sitzbereichen und Öffnungen zur natürlichen Belichtung. more»

more  

ARC

Austrian Research Center, Seibersdorf
Seibersdorf -

ein geladener Wettbewerb zur Neukonzeption des Eingangsbereichs der Austrian Research Centers beflügelte uns unterschiedlichste geometrische Formen zu analysieren und auf ihre Tauglichkeit für dieses Projekt zu prüfen. Das Ergebnis des Entwurfs basiert auf dem Grundelement des Splines, welches seinen formalen Ursprung sowohl im Bezug zur modernen Wissenschaft als auch im Logo der Austrian Research Centers hat. more»

more  

St.Peter an der Sperr

Wiener Neustadt, Denkmalschutz, Installation
Wr. Neustadt -

die Stadt besitzt mit der Kirche Sankt Peter einen Ausstellungsraum mit großem räumlichen Potential an einem infrastrukturell optimalen innerstädtischen Standort. more»