Zu Hauptinhalt springen

back  

ANK

ANK
ANK_außen
ANK_2
ANK_3
ANK_4innen
ANK_5innen_eröffnung
ANK_6tür
ANK7
ANK_8außen_eröffnung

Die bestehende gewachsene Industrieform wurde behutsam saniert und bildet den Raum für die Kunst. Die notwendigen Nebenräume wurden unauffällig in Nischen und Wandverbauten integriert. Die Ausformulierung des Freibereichs lädt den Passanten zum Verweilen und Zuschauen ein - die Barriere zur Kunst soll überwunden werden. Das Studio am Areal der Brotfabrik Wien setzt so Impulse für ein lebendiges Kulturleben vor Ort.