public/ urban

Luxury Blue

Installation im öffentlichen Raum beim| Festivals Soho in Ottakring

Facts

Bauherr | Soho in Ottakring

Planung | Ausschreibung | ÖBA | Projektleitung

Typologie | Kunstprojekt

Ort | Wien 16

Status | gebaut

Fertigstellung | 2012

in Zusammenarbeit mit Beate Bartlmä

Luxury Blue

Zum Thema `Unsicheres Terrain´ wird am Yppenplatz der Wasserverbrauchs und der weltweit steigende Plastikmüll mitttels einer Skulptur aus 3615 recycelten PET-Mineralwasserflaschen sichtbar und erlebbar macht.

Die zwei Scheiben der Skulptur erzeugen mit dem Umraum eine Vorwärtsdynamik. Diese wird aufgrund der flaschentypischen Neigung geschaffen. Die Wände bestehen aus 28 Modulen, die in unserer Bürowerkstatt vorproduziert wurden, um dann in kürzester Zeit vor Ort auf die Stahlunterkonstuktion gehoben, verbunden und verklebt zu werden. Das Farbmuster aus den handelsüblichen Mineralwasserflaschen wurde im Computer generiert.

Der durchschnittliche Wasserverbrauch in Österreich beträgt 2012 130 l/Tag/Haushalt. Dies würde 86 x 1.5l PET Flaschen entsprechen.  In Wien gibt es derzeit 854 000 Haushalte. Der Zukauf von Mineralwasser als Trinkwasser ist beinahe in allen Haushalten üblich, was 2010 einen Pro-Kopf-Konsum von 89 Litern aufzeigte. In den Regalen der Geschäfte sind 15 verschiedene österreichische Mineralwassermarken zu finden, die 2010 zusammen 702 Millionen Liter verkaufen konnte, Tendenz steigend, Kunststoff Müll auch steigend.

Ein riesengroßes Dankeschön an
das Team -  Ana, Arthur, Chrisztoph, Daniela, Katharina, Michaela, Silviu
die PET Flaschen Sammler - MA 48/ Hr. Petrik und seinen Kollegen
die Statik  - Jan und werkraum wien
die Fotografen - Beate B., Nicole Czekelius, LIA
die Wasserwerke