interior

Via Donau

Messestand Logistikmesse - Donau als Transportachse Europas
1/7

Facts

Bauherr | Via Donau GmbH

Planung | Ausschreibung | ÖBA | Projektleitung

Typologie | Ausstellungsbau

Ort | München

Status | gebaut

Via Donau

Für die Firma Via Donau entwickeln wir gemeinsam mit der Werbeagentur dasuno den neuen Messestand auf der Logistik­messe. Die Wasserstraße Donau wird als Transport­achse­ Europas­ topografisch umgesetzt und konzipiert. Die räumliche Umsetzung des Messestandes basiert auf einer weiten, den Donauraum symbolisierenden Plattform, welche von einer mächtigen, selbstbewussten Skulptur - der Donau - durchdrungen wird.

Die Form signalisiert so gleichzeitig das stetige Anwachsen des Stromes, und zeigt verbindend die Entwicklung zwischen den Städten und Teilnehmern auf. Die blaue Donauskulptur als Versorgungsachse zwischen Mitteleuropa und dem Schwarzen Meer. Sie beinhaltet alle Versorgungselemente wie das Infopult, die Bar mit Teeküche und Platz für die Terminals und das Informationsmaterial der einzelnen Teilnehmer. Das umgebende Donauufer lädt zum Verweilen und Kontakte knüpfen ein.