interior

VBS

Objektmöbel der Schulen der Wr. Kaufmannschaft
1/3

Facts

Bauherr | Vienna Business School

Typologie | furniture

Ort | Wien

Status | Studie

VBS

Um den in unterschiedlichen Gebäuden untergebrachten Schulen der Wiener Kaufmannschaft ein wiedererkennbares Erscheinungsbild zu verschaffen, wurden diese mit CI farbenen Objekten aus Glasfaserbeton bestückt.

Durch diese neu entwickelten Objekte -  Leitsystem, Sitzmöglichkeit, Tische etc. -  wurde dem Servicegedanken des Fonds entsprochen und vor allem die Allgemeinbereiche gestalterisch aufgewertet.

Im Sinne eines modernen Ausbildungsunternehmens soll den Schulgebäuden durch ein Corporate-Architecture-Konzept eine ästhetische Klammer verliehen werden, sodass einerseits der damit verbundene Wiedererkennungseffekt Identifikation schafft und andererseits durch strukturierte Gestaltungsmaßnahmen die Adaptierungen schrittweise, aber koordiniert und nachhaltig umgesetzt werden können.